David Garrett

Montag

16.07.

21.00 Uhr | Domplatz Linz

David Garrett
mit dem Rundfunk Sinfonieorchester Berlin

Montag, 16. Juli 2018
21.00 Uhr

Die Begeisterung für Garrett sprengt alle Grenzen, er füllt Konzerthalle und sogar ganze Stadien. Alle seine Alben – ob Klassik oder Crossover – sind Chartbreaker. Für einen klassischen Geiger ein noch nie dagewesener Erfolg. Auch musikalisch kennt Garrett keine Grenzen. Da ist zum einen der klassische Instrumentalist auf höchstem Niveau, als Wunderkind schon Gast auf allen großen Podien, ausgebildet in der Juilliard School, gefördert von Menuhin, Abbado und Perlman. Und da ist Garrett, der „Rockstar unter den Geigern”, das Medienereignis. Sein Zentrum bleibt dennoch die Klassik – für die er auch junges Publikum begeistern will.

Dass er sich dennoch gerne auf seine klassischen Wurzeln zurückbesinnt, spricht für die Vielseitigkeit des smarten Deutsch-Amerikaners. An der Seite des Rundfunk Sinfonieorchesters Berlin widmet er sich Tschaikowskys tiefromantischem Violinkonzert und lässt für einen Abend nur die Musik sprechen.

Tickets